Startseite

Herzlich Willkommen auf unserer  Internetseite

Die Saison der Fleetkähne geht von April bis Oktober.
Unsere Fleetkähne fahren ab 01. August 16 Uhr wieder mit jeweils 10 Gästen an Bord, ein Mund-Nasenschutz ist dabei Pflicht.
Am 15. August beginnt um 14 Uhr die Themenführung „Festung wird Park“. Die Wallanlagen werden zunächst landseitig erkundet (ca. 45 Minuten), anschließend schippern Sie mit dem Fleetkahn über den Burggraben (ca. 45 Minuten). Während der Führung als auch während des Aufenthaltes auf dem Fleetkahn ist eine Mund-Nasenbedeckung zu tragen.
Treffpunkt ist der Anleger Holzhafen. Der Einstig ist nicht barrierefrei.

Nach der Corona Pandemie:
Jeweils  ab Donnerstags, am Wochenende und an Feiertagen werden öffentliche Fahrten  in der Zeit von 14 bis 17 Uhr angeboten. Genaue Termine und Karten erhalten Sie bei der

STADE Marketing und Tourismus GmbH

in der Hansestraße 16, 21682 Stade, Tel.: 04141-776980
Beliebt sind auch Kombi-Pakete mit Altstadtführungen und Kahnfahrten.

Für alle Fahrten können Sie sich auf der Internetseite: Stade-Tourismus.de anmelden. (klick hier)

Seit 2004 schippert der Fleetkahn „Aurora“ über den Stader Burggraben, vier Jahre später kam „August“ hinzu. Zusammen haben sie mehr als 5400 Fahrten unternommen und dabei bis Oktober 2015 mehr als 100 000 Gäste transportiert. Bis Saisonende 2019 sind ca. 7000 Fahrten mit 136971 Fahrgästen durchgeführt worden.
18 ehrenamtliche Kapitäne des Vereins kümmern sich an Bord der Fleetkähne um die maximal 22 Gäste. Sie alle haben einen Bootsführerschein und diverse Seminare zu Stadtgeschichte und Erste Hilfe hinter sich. Voll ausgerüstet – auch mit einem fünf PS starken Elektromotor – kosten die Fleetkähne, die original im Spreewald gebaut worden sind, 25 000 Euro. Bei den Anschaffungen halfen LBS, Dow und VGH. Die Berufsbildenden Schulen bauten die Bootshalle am Holzhafen, wo die Kähne lagern.